Erlebniswelt Baustelle 2019

Erlebniswelt Baustelle 2019

Zum wiederholten Male hat die Firma Ing. Berger + Brunner Baugesellschaft m.b.H die Veranstaltung „Erlebniswelt Baustelle“ (früher "Achtung Baustelle" genannt) unterstützt. Das Lehrlingsprojekt „Erlebniswelt Baustelle“ der Tiroler Bauwirtschaft hat das Ziel, Kindern bereits im Alter von 6-12 Jahren die Lehrberufe am Bau näher zu bringen. Seit 2012 haben über 35.000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Tirol an diesem Projekt teilgenommen.

Bauen ist für Kinder ein zentrales Thema. Schon von klein auf erschaffen sie gern selbst, bauen und basteln mit viel Fantasie – ob aus Holzklötzen, Zweigen, Polstern, Schachteln und Co. Beim Bauen und Konstruieren nehmen die Kinder wahr, dass sie ihre Umwelt aktiv (mit)gestalten können.

Im Lehrlingsprojekt „Achtung Baustelle“ können die Schülerinnen und Schüler mit echten Werkzeugen und Baumaterialien die verschiedensten Berufe am Bau ausprobieren. Dabei machen sie elementare haptische, soziale und kognitive Erfahrungen. Auf spielerische Weise entwickeln sie räumliches Denken und lernen statische Gesetze und Materialeigenschaften kennen.

Ganz wichtig ist dabei das Gefühl, ernst genommen zu werden: Die Kinder spielen eben nicht auf einem Spielplatz, sondern bauen auf einer Baustelle und nehmen dadurch auch die eigenen Erfahrungen ernst.

Es war auch dieses Jahr wieder ein großer Erfolg - ein unfallfreies, spannendes und lehrreiches Projekt.

Photos: "DieFotographen"

Endbericht:

Erlebniswelt Baustelle 2019
Ein Unternehmen der
Bodner Gruppe
Schießstand 28
A – 6401 Inzing ‎