Gemeinde Zirl - WVA Auergasse/Ehnbachfeldweg

4207-Gemeinde-Zirl-WVA-Auergasse

Referenznachweis

Projektname Gemeinde Zirl - WVA Auergasse/Ehnbachfeldweg
Sparte Leitungsbau, Verkehrswegebau
Auftraggeber Gemeinde Zirl
Ansprechpartner - Auftraggeber auf Anfrage
Leistungsdaten Sanierung der bestehenden Trink- bzw. Löschwasserversorgung und Dimensionsaufweitung von DN80 auf DN100.

Auergasse:
Im gesamten Bereich der Auergasse wird auf eine Länge von ca. 360m altersbedingt die bestehende Wasserleitung zwischen der Kirchstraße und der B171 Tiroler Straße erneuert.
Die Landesstraße ist durch den Zusammenschluss an den Bestand (Bereich Knoten 128) auf einer Länge von ca. 6m berührt.
Die Straßenoberbau ist im westlichen Bereich bis zur Florianigasse auf der gesamten Breite zu erneuern, während im restlichen Bereich östlich nur die Künettenbreite erneuert wird.
Die Bauzeit ist auf die Sommerferien begrenzt.

Ehenbachfeldweg:
Anlässlich der Bebauung der GPNr. 3124 muss die Wasserleitung in diesem Bereich neu verlegt werden. Aufgrund dieser Bereinigung wird nun eine Leitungsverbindung zwischen dem Sallerweg und dem Ehnbachfeldweg errichtet (ca. 100m). Der Straßenbelag wird auf die gesamte Strecke erneuert.

Auergasse:
ca. 360m - Austausch von DN80 auf GGG DN100 Wasserleitung
ca. 1.600m² – Erneuerung Straßenbelag, Gehsteig und Leistensteine
Mitverlegung LWL Kabel Auergasse
Erneuerung von 2 Hydranten

Ehenbachfeldweg:
ca. 100m Verlegung Wasserleitung GGG DN100
Erneuerung Straßenbelag. 300m²
Mitverlegung LWL Ehenbachfeldweg 100m
Zeitraum Leistungserbringung Juli 2014 - September 2014
Ort Leistungserbringung 6170 Zirl
Bauleiter/Techniker Ing. Manuel Oberländer
Polier Martin Tanzer
4207-Gemeinde-Zirl-WVA-Auergasse
4207-Gemeinde-Zirl-WVA-Auergasse
4207-Gemeinde-Zirl-WVA-Auergasse
4207-Gemeinde-Zirl-WVA-Auergasse
4207-Gemeinde-Zirl-WVA-Auergasse
Ein Unternehmen der
Bodner Gruppe
Schießstand 28
A – 6401 Inzing ‎
T: +43 5 06999 – 4000