IKB - Kanalanlage Sillmündung

Sillmündung 1

Referenznachweis

Projektname IKB Kanalanlage Sillmündung
Sparte Leitungsbau / Betonbau
Auftraggeber Innsbrucker Kommunalbetriebe
Ansprechpartner - Auftraggeber auf Anfrage
Leistungsdaten Neuerrichtung eines 3.000 m³ großen Speicherbeckens und eines Hochwasserpumpwerkes.
Spundwände 2.500 m²
DSV Dichtsohle 2.000 m²
Beton 3.400 m³
Bewehrung 550 to
GF-UP DN1000,1200, 1600
Drachenprofil sowie Ei-Profile
Zeitraum Leistungserbringung September 2011 - September 2012
Ort Leistungserbringung Innsbruck Sillmündung
Bauleiter/Techniker Bmstr. Ing. Florian Unterberger, Ing. Markus Grünauer, Ing. Manuel Oberländer
Polier Gerald Mössner
Sillmündung 1
Sillmündung 3
Ein Unternehmen der
Bodner Gruppe
Schießstand 28
A – 6401 Inzing ‎
T: +43 5 06999 – 4000