Integriertes Management System

Integriertes Management System

Liebe Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Bodner Gruppe!

Das stete Wachstum der Unternehmensgruppe bringt es mit sich, dass sich auch Schäden und Arbeitsunfälle häufen. Aus diesem Grunde organisiert die Geschäftsleitung neben Risikobesichtigungen auch Vorträge für Führungskräfte mit dem Ziel, die Sensibilität zum Thema Sicherheit zu schärfen. So fand zuletzt im Jänner 2015 ein Vortrag an der Bauakademie des Lehrbauhofes in Innsbruck unter Mitwirkung des AUVA Experten Hr. Ing. Thomas Holzknecht, der externen SFK Hr. Ing. Andreas Löffler sowie des NL der Fa. Berger + Brunner Hr. Ing. Otmar Gredler statt.
Dabei wurden neben Schadenursachen und Verhütungsmöglichkeiten auch eindrucksvoll Folgen und Auswirkungen von Schadenereignissen sowohl aus betriebs- als auch volkswirtschaftlicher Sicht dargestellt. Darüber hinaus wurde auch die strafrechtliche sowie besonders die menschliche Dimension anhand eines tragischen Arbeitsunfalles beleuchtet.

Integriertes Management System als Pilotprojekt (Qualität, Sicherheit, Gesundheit)
Weiters wurde durch Ing. Otmar Gredler das Pilotprojekt „Integriertes Management System“ entwickelt, welches über das Qualitäts-Management hinaus noch in diesem Jahr in allen wesentlichen Teilen umgesetzt, in der Folge zertifiziert wird und über die EDV jedem Mitarbeiter zugänglich ist.

Einladung zur aktiven Schadenminderung
Wir laden Sie ein, nehmen Sie diese Impulse an – jeder an seinem Platz in seiner Aufgabe – und schützen sich damit nicht nur vor einer möglichen Verantwortung, sondern tragen aktiv zur Sicherung der Unternehmensgruppe und damit auch des eigenen Arbeitsplatzes bei.

Quelle: STARK GEBAUT - Juli 2015
Text: Brindlinger Josef sen., Geschäftsführer Brindlinger Versicherungsmakler GmbH

Ein Unternehmen der
Bodner Gruppe
Schießstand 28
A – 6401 Inzing ‎
T: +43 5 06999 – 4000