Lawinenverbauung Raintalbahn - Kitzbühler Horn

130-1264 Lawinenverbauung Kitzbühler Horn

Referenznachweis

Projektname Lawinenverbauung Raintalbahn - Kitzbühler Horn
Sparte Lawinenverbauungen
Auftraggeber KitzSki
Ansprechpartner - Auftraggeber auf Anfrage
Leistungsdaten Herstellen einer Lawinenverbauung mittels 390 lfm Stahl-Holzschneebrücken DK 3,7 sowie 316 lfm Stahl-Holzschneebrücken DK 4,2.
Des weiteren werden noch zwei Stück Lawinensprengmasten System Wyssen errichten. Ebenfalls werden einige Pistengeräteverankerungen im Schigebiet hergestellt.
Zeitraum Leistungserbringung Juni 2018 - Oktober 2018
Ort Leistungserbringung Kitzbühler Horn, Kitzbühel
Bauleiter Ing. Lukas Schuler
Polier Bernhard Siess
130-1264_Raintalbahn
130-1264_Raintalbahn
130-1264_Raintalbahn
130-1264_Raintalbahn
Ein Unternehmen der
Bodner Gruppe
Schießstand 28
A – 6401 Inzing ‎