ÖBB - Sulzau–Tenneck Bahnstreckenverlängerung

ÖBB - Sulzau–Tenneck Bahnstreckenverlängerung

Referenznachweis

Projektname ÖBB - Sulzau–Tenneck Bahnstreckenverlängerung
Sparte Bahnbau
Auftraggeber ÖBB Infrastruktur AG
Ansprechpartner - Auftraggeber auf Anfrage
Leistungsdaten Unterbaumaßnahmen Gleis 2, Sanierung Bahnmauern, Sanierung Bachdurchlass km 39,373, Neuerrichtung Brücke Lauterbach, Neuerrichtung Brücke kleiner Notgraben, SFE-Arbeiten, Errichtung von Bahngräben und Steinsätzen und Durchführung von Entwässerungsmaßnahmen

1.200m Herstellung von Baustraßen & Baustellenzufahrten
2.000m Unterbauerneuerung Gleis 2
2.000m Verlegung von Kabeltröge
500m Entwässerungsmaßnahmen
450m Errichtung von Steinsätzen bis Höhe 3m
260m Liefern und Versetzen von FT-Randbalken
3.500m³ Baugrubenaushub Brücke neu - Lauterbach und kleiner Notgraben
350m³ Herstellung von Natursteinmauerwerke
950m³ Stahlbeton für Brücken und Mauerwerke
120to Verlegung von Betonstahl
200m³ Spritzbetonmauerwerke
2.800m IBO Ankernägel
Zeitraum Leistungserbringung April 2014 – September 2014
Ort Leistungserbringung Bahnstrecke Salzburg – Wörgl
Abschnitt: 5411 Sulzau-5451 Tenneck km 38,880 – 40,817
Bauleiter/Technikerin Markus Lederer / Ing. Mira Reiter
Polier Stefan Zangerl
tenneck-4190
tenneck-4190
tenneck-4190
tenneck-4190
tenneck-4190
tenneck-4190
tenneck-4190
tenneck-4190
tenneck-4190
tenneck-4190
tenneck-4190
tenneck-4190
4190-OEBB-Sulzau-Tenneck
4190-OEBB-Sulzau-Tenneck
Ein Unternehmen der
Bodner Gruppe
Schießstand 28
A – 6401 Inzing ‎
T: +43 5 06999 – 4000