Retentionsbecken für den "Reastalbach"

aktuelles
Lokalaugenschein: v.l. Bürgermeister Peter Daum, WLV-Projektleiter Florian Riedl, "Ing. Berger und Brunner" Bauleiter Werner Walch.

Gefahr von Schlammmuren wird gebannt.

1,7 Millionen Euro werden in Oberhofen in ein Verbauungsprojekt investiert - "Reastalbach" soll das Dorf nicht länger bedrohen.

Quelle: RUNDSCHAU, 13./14. November 2013; Bilder: Gemeinde Oberhofen, Schnöll

aktuelles
Ein Unternehmen der
Bodner Gruppe
Schießstand 28
A – 6401 Inzing ‎
T: +43 5 06999 – 4000