Wildbach- und Lawinenverbauung - Retentionsbecken Reastalbach Oberhofen

Wildbach- und Lawinenverbauung - Retentionsbecken Reastalbach Oberhofen

Referenznachweis

Projektname Wildbach- und Lawinenverbauung - Retentionsbecken Reastalbach Oberhofen
Sparte Erd- und Stahlbetonbau, Kernabdichtung
Auftraggeber Forsttechn.dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung, Gebietsleitung Mittleres Inntal
Ansprechpartner - Auftraggeber auf Anfrage
Leistungsdaten Errichtung eines Retentionsbeckens mit Dichtkernabdichtung
5.000 m³ Bodenabtrag
9.000 m³ Dammschüttung
620 m³ Stahlbeton
32 t Bewehrungsstahl
1.500 m² Böschungspflasterung
1.300 m² Dichtwand
Zeitraum Leistungserbringung September 2013 bis Dezember 2013
Ort Leistungserbringung Oberhofen
Bauleiter/Techniker Ing. Bernhard Traxl
Polier Mario Halswanter
Retentionsbecken Reastalbach
Retentionsbecken Reastalbach
Retentionsbecken Reastalbach
Ein Unternehmen der
Bodner Gruppe
Schießstand 28
A – 6401 Inzing ‎
T: +43 5 06999 – 4000