Altstadt Innsbruck wird für ein Jahr Baustelle

Altstadt Innsbruck wird für ein Jahr Baustelle

Die Innsbrucker Kommunalbetriebe (IKB) wollen innerhalb eines Jahres die 130 Jahre alten Trinkwasserleitungen im historischen Zentrum von Innsbruck erneuern.

Im Zuge dieser notwendigen Sanierungsarbeiten bietet sich die Gelegenheit auch andere Infrastruktureinrichtungen wie Strom, Internet, Erdgas, die Kanal-Hausanschlüsse und die Straßenentwässerung zu modernisieren und zusätzlich die öffentliche Beleuchtung auf LED umzustellen.

Weitere Presseartikel:
IKB
Tirol TV
ORF Tirol

4486_Altstadt Innsbruck wird für ein Jahr Baustelle
4486_Altstadt Innsbruck wird für ein Jahr Baustelle
4486_Altstadt Innsbruck wird für ein Jahr Baustelle
4486_Altstadt Innsbruck wird für ein Jahr Baustelle
4486_Altstadt Innsbruck wird für ein Jahr Baustelle
4486_Altstadt Innsbruck wird für ein Jahr Baustelle
4486_Altstadt Innsbruck wird für ein Jahr Baustelle
4486_Altstadt Innsbruck wird für ein Jahr Baustelle
4486_Altstadt Innsbruck wird für ein Jahr Baustelle
4486_Altstadt Innsbruck wird für ein Jahr Baustelle
4486_Altstadt Innsbruck wird für ein Jahr Baustelle
4486_Altstadt Innsbruck wird für ein Jahr Baustelle
4486_Altstadt Innsbruck wird für ein Jahr Baustelle
Ein Unternehmen der
Bodner Gruppe
Ing. Berger & Brunner
T: +43 5 06999 – 4000
Schießstand 28
A – 6401 Inzing ‎